Kurs- und Lehrgangsprogramm

Zu Beginn des Jahres 2019 haben wir unser Angebot noch einmal um jede Menge Termine erweitert: Wir haben uns ein umfangreiches Lehrgangsprogramm überlegt, Kontakt zu externen Trainern aufgenommen, bei euch Wunsch-Themen abgefragt und viel geplant und organisiert. Nach dem letzten Kurs schauen wir zurück auf 90 zusätzliche Kursteilnehmer, tolle Trainer, viel Spaß und vor allem viele neue Erkenntnisse. 2020 wird es mit neuen und bekannten Themen weitergehen.

Zusammen mit Kursen, die wir schon in der Vergangenheit angeboten haben - etwa unseren beliebten Ferienkursen für Kinder oder dem Abzeichen-Kurs zum "Basispass Pferdekunde" - und den Volti-Schnupperkursen kamen wir am Ende im Jahr 2019 auf deutlich über 40 Lehrgänge und Fortbildungsangebote. Und das zusätzlich zu den täglichen Reitstunden, Therapie-Einheiten und Voltigier-Trainings, neben verschiedenen Festen und Veranstaltungen wie unserem großen Reiter-Flohmarkt.

 

Organisiert haben wir das alles, wie es auch bei allen sonstigen Aufgaben und Arbeiten in unserem Verein der Fall ist, ehrenamtlich neben Beruf und Familie. Obwohl es sehr viel Arbeit war, haben wir es gern gemacht. Unser Ziel ist es, euch - unsere Vereinsmitglieder - dazu zu motivieren, sich fortzubilden und Zeit im Verein und mit den Pferden zu verbringen. Dabei muss es nicht immer ausschließlich in den Sattel gehen: Die Arbeit vom Boden aus tut nicht nur den Pferden gut, sondern stärkt auch die Bindung zu den Vierbeinern, gibt Sicherheit im Umgang und verbessert am Ende auch das Reiten.

Rückblick: Unser Lehrgangsprogramm 2019

Für diejenigen, die sich dafür interessieren, wie gut das Lehrgangsprogramm im Jahr 2019 ankam, wagen wir an dieser Stelle einen kleinen Rückblick - dabei beziehen wir uns ausschließlich auf den Teil der Kurse, die neu ins Programm aufgenommen wurden, d.h. die sonntäglichen Tages- oder Halbtageskurse mit Unterstützung externer Trainer. Eine Übersicht der Kurse findet ihr am Ende dieses Absatzes.

 

Geplant hatten wir zu Beginn des Jahres 18 Kurstermine, drei zusätzliche Termine haben wir kurzfristig noch im Verlauf des Jahres aufgenommen. Von den insgesamt 21 Kursen fanden 13 statt. Fünf mussten wir mangels Teilnehmern absagen, drei weitere wurden - noch vor Ausschreibung - von den jeweiligen Trainern abgesagt. Die Termine, die stattfanden, kamen aber gut an: Insgesamt haben wir 99 aktive Teilnehmer gezählt. Bei manchen Kursen war auch eine Anmeldung als passiver Teilnehmer bzw. Zuschauer möglich; dadurch kamen noch einmal 21 Teilnehmer hinzu.

 

Viele von denen, die sich für das Kursprogramm begeistern konnten, haben nicht nur einen Kurs besucht: Durchschnittlich 2,3 Kurse pro Person haben wir gezählt. Die Spitzenreiter unter unseren Vereinsmitgliedern haben an sieben der 13 Kurse teilgenommen - und das gab es gleich drei Mal! Insgesamt 39 Vereinsmitglieder haben sich für mindestens einen der Kurse und Lehrgänge angemeldet. Das sind etwa 13 Prozent unserer Vereinsmitglieder! Dafür, dass das Programm ganz neu ist und es für einige Kurse Einschränkungen bezüglich des Alters der Teilnehmer oder der Vorkenntnisse gab, ist das ein toller Wert, den wir hoffentlich im nächsten Jahr noch steigern können.

 

Übrigens konnten wir von unserem Kursprogramm nicht nur Vereinsmitglieder überzeugen: Auch neun externe Nicht-Mitglieder, die vorher noch nie auf dem Wiesenhof zu Gast waren, haben an unseren Lehrgängen teilgenommen.

Das waren unsere Kurse 2019:

Wenn ihr das jeweilige Kursthema anklickt, kommt ihr zu einer ausführlicheren Beschreibung des Kurses und könnt die genaueren Kursinhalte nachlesen. Einige der Kurse werden wir auch im Jahr 2020 wieder anbieten. Um zusätzlich neue Themen aufnehmen zu können, setzen wir mit anderen Kursen im nächsten Jahr erst einmal aus.

Termin Kursthema Lehrgangsleiter
17. März "Bodenarbeit und Gelassenheitstraining" Luuk Teunissen
7. April "Kommunikation am Boden: Wie versteht mich mein Pferd?" Rebekka Vogel Stöckermann
14. April "Zirzensik / Zirkuslektionen" Anja Rudolf
19. Mai "Sitzschulung und -analyse auf physiotherapeutischer Basis" Saskia Limbeck
21. Mai "Bodenarbeit, Freiarbeit und Zirkuslektionen" (Abendkurs / Theorie) Anja Rudolf
28. Juli "Agility mit Pferd" Anja Rudolf
18. August "Arbeit mit der Doppellonge" Luuk Teunissen
25. August "Horsemanship: punktgenaues Reiten" Anja Erckel
8. September "Sitzschulung in Balance" Isabelle Zimmermann
22. September "Individuelle Arbeit unter dem Sattel" Luuk Teunissen
20. Oktober "Einführung in das Reiten mit Franklin-Bällen" Anette Jung
17. November "Schnupperkurs Trailreiten" Anja Erckel
8. Dezember "Dressurarbeit mit Leichtigkeit" Karen Krause

Ausblick: Unser Lehrgangsprogramm 2020

Nachdem sich so viele Vereinsmitglieder für das Kursprogramm begeistern konnten, möchten wir damit auch im neuen Jahr weitermachen. Nachdem wir im Jahr 2019 gar nicht alle Themen unterbekommen und alle Trainer, die uns empfohlen wurden, buchen konnten, wird es im Jahr 2020 neue Trainer und neue Kurse geben. Wir werden aber auch einzelne Kurse, die wir schon im Jahr 2019 angeboten haben - teilweise mit einem leicht veränderten Ablauf - wiederholen.

 

Insgesamt müssen wir wegen des hohen Organisations- und Arbeitsaufwands das Kursangebot ein klein wenig reduzieren - anfangs angedacht war nicht mehr als ein Kurs im Monat mit einer Pause im Juli, da dort Sommerferien sind. Aber auch diesmal haben wir schon wieder mehr spannende Themen als wir in elf Terminen unterbringen könnten - ihr dürft euch also auch diesmal wieder auf ein abwechslungsreiches und spannendes Fortbildungsprogramm freuen.

 

Auch im Jahr 2020 werden uns Anja Rudolf ("Agility mit Pferd"), Luuk Teunissen ("Individuelle Arbeit am Boden und/oder im Sattel"), Anja Erckel ("Trailreiten"), Anette Jung ("Sitschule nach der Franklin-Methode" und neu mit einem Kurs zur Stangenarbeit) sowie Karen Krause ("Dressurarbeit mit Leichtigkeit") besuchen und uns vieles beibringen. Neu hinzu kommen Kurse mit Gaby Jonethal ("Dualaktivierung" sowie ein Falltraining), Iris Kleber ("Bodenarbeit"), Julia Winkelmann ("Quadrillereiten") und Avital Timur. Avital Timur wird dabei gleich zwei Mal vorbeikommen: Für den Tageskurs "Spielerisch Dressurreiten" und für eine Einführung in das Trend-Thema "Working Equitation". 

 

Bislang stehen nicht für alle Kurse die Details fest. Für die ersten Kurse - also die Termine im Januar und Februar - könnt ihr euch aber schon anmelden. Weitere Kurse werden wir in Kürze freischalten, bei anderen, die erst später im Jahr stattfinden, sind wir noch in der Abstimmung der Details.

 

Diesmal werden die Kurse allerdings alle eines gemeinsam haben: Vereinsmitglieder können sich jeweils etwa ab drei Monaten vor Kurstermin für den Kurs anmelden, Nicht-Mitglieder etwa acht Wochen vor dem Kurs. Anmeldeschluss für alle Kurse ist jeweils vier Wochen vor Kurstermin. Bis zu diesem Zeitpunkt muss die Mindestteilnehmerzahl erreicht sein - ist dies nicht der Fall, müssen wir den Kurs absagen. Freie Restplätze können auch noch bis kurz vor Kursbeginn gebucht werden; wer aber weiß, dass er an einem Kurs teilnehmen möchte, sollte seine Buchung frühzeitig vornehmen. Nicht nur, damit er sicher einen Platz im Kurs bekommt - auch, um zu gewährleisten, dass die Mindestteilnehmerzahl erreicht werden und der Kurs stattfinden kann.

Jahres-Terminübersicht zum Download

Die vorläufige Terminübersicht bzw. alle Termine, die bislang geplant sind, könnt ihr euch hier als PDF-Datei herunterladen. Das soll euch die Planung erleichtern: Auch wenn ihr die Kurs-Teilnahme jetzt vielleicht noch nicht direkt buchen könnt, könnt ihr euch die Termine schon einmal im Kalender notieren. Mit einem Blick über das gesamte Kursjahr fällt außerdem vielleicht die Entscheidung, an welchen Kursen ihr teilnehmt und an welchen nicht, leichter.

 

Wir freuen uns auf viele interessierte Teilnehmer, spannende Fortbildungen und wünschen uns und euch auch im Jahr 2020 viele neue Erkenntnisse, abwechslungsreiche Arbeit im Sattel und vom Boden sowie gutes, leichtes und pferdefreundliches Reiten!

Download
Termin- und Kursübersicht 2020 - vorläufig
Noch sind nicht alle Termine final abgestimmt, fehlt noch die eine oder andere Fortbildung und Veranstaltung. Alle Termine, die für das Jahr 2020 bis jetzt feststehen, findet ihr in dieser Übersicht. Wir werden sie im Lauf der nächsten Wochen und Monate ergänzen und aktualisieren.
Termin- und Kursübersicht 2020 - vorläuf
Adobe Acrobat Dokument 341.2 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0