Jetzt die RSG unterstützen und Mitglied werden!


WElche Möglichkeiten der Mitgliedschaft gibt es?

Ihr könnt als Einzelmitglied oder als Familie beitreten. Eine Einzelmitgliedschaft für ein Kind unter 18 Jahren kostet jährlich 70,- Euro. Erwachsene zahlen 85,- Euro pro Jahr. Eine Familienmitgliedschaft lohnt, sobald ihr mehr als eine Person aus einer Familie für den Verein anmelden möchtet. Die Familienmitgliedschaft kostet im Jahr 115,- Euro – und ist unabhängig von der Anzahl der Mitglieder. Da können also Mama, Papa und alle Geschwister in den Verein eintreten. 


Wenn ihr unserem Verein beitretet, fällt zusätzlich einmalig eine Aufnahmegebühr in Höhe von 50,- Euro an. Der Mitgliedsbeitrag wird euch jeweils zu Jahresbeginn von eurem Konto abgebucht - wenn ihr während eines laufenden Geschäftsjahrs eintretet, wird euch der Mitgliedsbeitrag halbjährlich anteilig berechnet. Die Aufnahmegebühr bleibt davon unberührt.

 

Achtung: Aufgrund unseres Vereinsjubiläums entfällt bei Beitritt zum Verein bis Jahresende 2017 die Aufnahmegebühr.

Kann ich die Vereinsangebote auch ohne Mitgliedschaft nutzen?

Wenn du regelmäßig an Reitstunden oder Voltigier-Trainings teilnehmen möchtest, dann musst du aus Versicherungsgründen Mitglied bei uns im Verein werden. Zwei bis drei Probe-Reitstunden oder ein Schnuppertraining in unserer Volti-Gruppe sind - jeweils nach Absprache und Terminvereinbarung - aber erst mal ohne Vereinsmitgliedschaft möglich.

 

Wenn du an einem unserer Kurse teilnehmen möchtest, dann geht das ohne Mitgliedschaft. Dabei ist es ganz egal, ob es sich um unsere Reiterferien, einen Volti-Schnupperkurs, den Fitnesskurs oder etwas anderes handelt - solange es ein Kurs ist, musst du kein Vereinsmitglied sein. Aber Achtung: Für Vereinsmitglieder bieten wir meistens vergünstigte Kurspreise an!

Was passiert mit den mitgliedsbeiträgen?

Eure Mitgliedsbeiträge fließen direkt in unsere Projekte - je nachdem, woran wir gerade arbeiten und was benötigt wird. Das können Reparaturarbeiten sein, größere Projekte wie Baumaßnahmen, aber auch Neuanschaffungen von Schulpferden und Zubehör. Außerdem sind die Mitgliedsbeiträge ein guter Puffer, um unerwartete Ausgaben abzudecken - zum Beispiel Tierarztkosten, wenn ein Pferd unerwartet krank wird, oder ähnliches. Eure Mitgliedschaft kommt also direkt unserem Verein, unseren Pferden und Vereinsmitgliedern zugute.

Wie werde ich Mitglied?

Download
Mitgliedsantrag herunterladen
Das geht ganz einfach: Ladet euch einfach unseren Mitgliedsantrag als PDF herunter. Ausdrucken, ausfüllen und per Post, Fax oder E-Mail an uns schicken oder einfach direkt bei uns auf dem Wiesenhof in den Briefkasten werfen. Wir freuen uns auf euch! Auch eine passive Mitgliedschaft ohne die Teilnahme an Reitstunden, Voltigier-Trainings und Therapie-Einheiten ist möglich. Mit eurem Jahresbeitrag unterstützt ihr uns bei unserer Arbeit und der Versorgung unserer Schulpferde!
mitgliedsantrag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 268.0 KB

Wie kann ich meine Mitgliedschaft kündigen?

Wir hoffen, dass du das gar nicht mehr möchtest, wenn du mal Mitglied bei uns im Verein warst - falls es aus irgendwelchen Gründen aber doch sein muss, dann solltest du uns deine Kündigung schriftlich per Post oder per E-Mail zukommen lassen. Aus dem Verein austreten kannst du immer zu Jahresende, sofern du bis spätestens 15. November gekündigt hast.

 

Auch wenn du momentan keine Zeit mehr für Reitstunden oder das Voltigier-Training hast, kannst du aber gern auch weiterhin Vereinsmitglied bei uns bleiben. Mit deinem jährlichen Mitgliedsbeitrag - weitere Kosten oder Arbeitsstunden fallen nicht an - unterstützt du unseren Verein bei der Versorgung unserer Pferde, der Fortführung unserer Angebote, der Instandhaltung des Wiesenhofs und bei der Umsetzung von neuen Projekten und Ideen.