Kurs-Programm

Unser Kurs- und Lehrgangsprogramm geht weiter - auch dieses Jahr besuchen uns viele externe Trainer und bringen Abwechslung und neue Ideen mit.

Turnier-Training

Zeigt euer Können in einer Turnier-Prüfung - ohne Pferdehänger, Stress und Turnierkleidung. Lasst euch beim Reiten filmen und bekommt im Anschluss tolle Tipps.

Ihr wollt reiten lernen?

Mit wenigen Klicks könnt ihr euch hier genau darüber informieren, welche unserer Angebote für euch in Frage kommen.


Neuigkeiten vom Wiesenhof


Bodenarbeit: Online-Seminar

Das Seminar "Pferde lesen & denken wie ein Pferd" ist der beliebteste Theoriekurs überhaupt im Angebot der bekannten Bodenarbeitstrainerin Iris Kleber. Bei uns ist er am 8. August Teil des Kurses "Bodenarbeit: Kommunikation am Boden". Auch im Ganztageskurs gibt es zwar noch freie Plätze - wer aber nur die Theorie hören (und sehen) möchte, kann sich auch dafür anmelden und bequem von Zuhause aus über das Internet teilnehmen.

mehr lesen 0 Kommentare

Trail-Reitstunde einzeln buchbar

Für viele Interessierte ist ein Tageskurs zu umfangreich, zwei Reit-Einheiten zu anstrengend, ein ganzer Sonntag im Stall zu viel oder ein ganztägiger Lehrgang einfach zu teuer. Für den Kurs "Trailreiten" am 15. August haben wir deshalb mit Kursleiterin Anja Erckel vereinbart, dass ab sofort auch einzelne Trail-Reitstunden gebucht werden können. Geritten und geübt wird dabei in kleinen Zweiergruppen, Anmeldeschluss ist am 31. Juli.

mehr lesen 0 Kommentare

Neu: Wunsch-Einzelunterricht

Aufgrund der Terminverschiebung eines anderen Kurses gibt es am 1. August ein spontanes Ersatz-Programm: Ihr könnt 60 Minuten Einzelunterricht mit Trainerin B Anja Erckel buchen. Ob ihr dabei von ihrem Wissen rund um die Bodenarbeit profitieren, die Arbeit mit der Doppellonge üben oder eine Reitstunde nehmen möchtet, bleibt euch überlassen. Die Idee kam uns nach der Sitzschule, nach der viele nach weiteren Reitstunden bei Anja gefragt hatten.

mehr lesen 0 Kommentare

Viel Wissen für die Praxis

Reiten hat viel mit Gefühl zu tun - man fühlt die Bewegungen des Pferdes, die weiche Zügelverbindung zum Pferdemaul und die Reaktionen des Pferdes auf die Reiterhilfen. Das fällt vielen schwer - vor allem, weil Menschen optisch orientiert sind. Und obwohl es gut ist, sich auf sein Gefühl zu verlassen, benötigt es viel theoretisches Wissen, um mit dem Pferd zu einer Einheit zu verschmelzen. Dieses vermittelte Trainerin B Anja Erckel in unserem ersten Onlineseminar.

mehr lesen 0 Kommentare

Besonderes Turniertraining

Nachdem ein für den 4. Juli geplanter Lehrgang leider ausfallen musste, haben wir uns spontan entschieden, ein weiteres Turnier-Training vor den Sommerferien anzubieten - der nächste reguläre Termin liegt dann nämlich in den Schulferien. Wie schon im Mai waren fünf Reitschüler dabei - und eine Pferde-Premiere gab es auch. Und wie es sich für besondere Termine gehört, haben wir uns auch etwas Besonderes dafür einfallen lassen...

mehr lesen 0 Kommentare