Neues Video: Dressur-Arbeit Januar

So, wie das alte Jahr endete, begann auch das neue - zumindest bei unserem Lehrgangsprogramm. Mit dem beliebten Kurs "Dressurarbeit mit Leichtigkeit" und Karen Krause starteten wir im Januar erneut ein abwechslungsreiches Kursprogramm. Eine Zusammenfassung des Kurses findet ihr ab sofort in unserem YouTube-Kanal - und viele tolle weitere Kurstermine, unter anderem bei Karen Krause, in unserem Kursprogramm.

mehr lesen 0 Kommentare

Üben für die Turnier-Prüfung

Zum ersten Mal hatten wir das Turnier-Training im Januar im Angebot - ganz spontan und sehr gespannt, wie es bei euch ankommt. Innerhalb kürzester Zeit waren alle maximal acht Teilnehmerplätze ausgebucht - und klar: Damit machen wir weiter. Ganz coronakonform einzeln und mit Abstand konntet ihr auch Ende März wieder eine Turnier-Prüfung mit unseren Schulpferden reiten, bei der die Teilnehmer für eine Einschätzung gefilmt wurden.

mehr lesen 0 Kommentare

Neuer Kurs: Outdoor-Training

Ein entspannter Ausritt in die freie Natur ist der Traum jedes Reitschülers. Doch jeder Ausflug ins Gelände bringt neue Herausforderungen für Zwei- und Vierbeiner mit sich. Meist ist nicht nur Erholung und Spaß garantiert, sondern auch Spannung - schließlich sind deutlich mehr Schwierigkeiten zu bewältigen als in einer abgetrennten und sicheren Reithalle. Das wird in diesem Kurs am 4. Juli mit Julia Winkelmann erläutert, geübt und verbessert.

mehr lesen 0 Kommentare

Neue Kurse: Horse-Agility

Er ist Gymnastizierung, Muskeltraining und Anti-Schrecktraining in einem: Der Trend-Sport "Horse-Agility" fördert Intelligenz und Vertrauen des Pferdes und verbessert die Kommunikation zwischen Zwei- und Vierbeiner. Geeignet ist er für jeden - egal, ob ihr sicherer im Umgang mit dem Pferd werden möchtet oder ob ihr einfach mit dem Pferd Spaß haben möchtet. Anmelden könnt ihr euch jetzt für Halbtageskurse am Sonntag, 27. Juni, mit Kursleiterin Anja Rudolf.

mehr lesen 0 Kommentare

Neuer Kurs: Springreiten 2

Das Springreiten ist eine faszinierende Disziplin. Bis zum großen Parcours ist es aber ein weiter Weg - begonnen mit einem guten Gleichgewichtsgefühl und dem sicheren Reiten im leichten Sitz. Beherrscht man das, kommen Rhythmus- und Tempogefühl - vor allem im Galopp - ins Spiel. Auch das Einschätzen von Distanzen und das Finden der richtigen Wege wird in Teil 2 unserer dreiteiligen Springgymnastik-Reihe bei Karen Krause geübt. 

mehr lesen 0 Kommentare

Intensivkurse zu Ostern

 Auch wenn Gruppen-Unterricht und die regulären Ferienkurse momentan nicht erlaubt sind, könnt ihr in den Osterferien bei uns auf dem Wiesenhof viel lernen! Im intensiven Einzelunterricht geht es für Kinder ab 10 Jahren auf den Pferderücken - jeden Tag gibt es für euch eine Einzelstunde. Der Umgang mit dem Pferd, das Putzen und Satteln, Bodenarbeits- und Volti-Übungen gehören außerdem zum täglich etwa zweieinhalbstündigen Programm.

mehr lesen 0 Kommentare

Neuer Kurs: Dressur-Arbeit im Juni

Am Anfang der Dressurarbeit steht das Erarbeiten der Impulsion. Das bedeutet, dass die Pferde lernen, auf die Hilfen der Reiter zuverlässig und angemessen zu reagieren. Hierbei spielen Sitz, Atmung und innere Bilder beim Reiten eine große Rolle. Eine weitere Möglichkeit, sehr individuelle Einzelreitstunden bei Karen Krause zu nehmen, gibt es am 13. Juni. Wer mitmachen möchte, sollte sich beeilen - der Kurs ist meist frühzeitig ausgebucht.

mehr lesen 0 Kommentare

Pferdepfleger (m/w/d) gesucht

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Pferdepfleger (m/w/d), bevorzugt in Vollzeit (35 Stunden). Wir bieten eine unbefristete Festanstellung und die Möglichkeit, eine Wohnung auf dem Vereinsgelände zu mieten. Die Aufgaben umfassen die Versorgung der Pferde sowie Stall- und handwerkliche Arbeiten. Das Bewegen der Pferde und/oder das Erteilen von Reitunterricht gehört nicht zu den Aufgaben.

mehr lesen 0 Kommentare

Beliebte Ferienkurse im Sommer

Das sonnige und frühlingshafte Wetter lockte uns in den letzten Wochen nach draußen - noch bitten wir euch aber, von Besuchen bei uns auf dem Wiesenhof abzusehen. Coronabedingt gibt es weiterhin strenge Zutrittsbeschränkungen und Besucher sind nicht erlaubt. In den Sommerferien ist das hoffentlich längst wieder anders: Kinder ab einem Alter von 7 Jahren können in der 1. oder in der 3. Ferienwoche bei uns eine Woche rund ums Pferd verbringen. 

mehr lesen 0 Kommentare

Neuer Kurs: Sitzschulung

Im eigenen Gleichgewicht sitzen und locker die Bewegungen des Pferdes mitschwingen zu können – damit haben viele Reiter aus ganz unterschiedlichen Gründen Schwierigkeiten. In diesem Kurs am 6. Juni arbeitet Trainerin B Anja Erckel vom Boden und vom Sattel aus mit euch an einem guten Sitz. Ziel: das Pferd nicht in der Bewegung stören, dem Reiter mehr Sicherheit geben und so Losgelassenheit fördern und das Vertrauensverhältnis optimieren.

mehr lesen 0 Kommentare

Nachgewiesene Sachkunde

Am Ende einer 90-minütigen schriftlichen Prüfung konnten unsere Vereinsvorsitzenden Katrin Förster und Daniela Herrmann vor wenigen Tagen ihre Urkunden zum Sachkundenachweis Pferdehaltung in Empfang nehmen. Vor der Prüfung standen ein sehr umfangreicher Lehrgang rund ums Pferd und etwa drei Wochen Zeit, um einen großen Stapel und etwa zehn Stunden Video-Material durchzuarbeiten.

mehr lesen 0 Kommentare

Lernen mit Spaß und Abwechslung

Bislang hatten wir den Tageskurs "Western Horsemanship" mit Trainerin B Anja Erckel immer für Kleingruppen angeboten. Coronabedingt war auch dieser Kurs diesmal nur im Einzelunterricht möglich - dem Spaß an den ungewohnten Aufgaben tat dies aber keinen Abbruch. Bei frühlingshaften Temperaturen gab es abwechslungsreiche Aufgaben für Kopf und Körper - diesmal eben für alle nacheinander.

mehr lesen 0 Kommentare

Neuer Termin: Turnier-Training

Besonders für Reiter ohne eigenes Pferd ist eine Turnier-Teilnahme ein großer Aufwand. Trotzdem ist das Reiten einer Prüfung reizvoll. Bei uns könnt ihr das mit unseren Schulpferden am 30. Mai tun. Euer Ritt wird gefilmt und euch im Anschluss als Video zur Verfügung gestellt. Das kann dann natürlich mit dem eigenen Reitlehrer durchgesprochen werden, zusätzlich gibt's Tipps und eine Einschätzung von erfahrenen Trainern und Reitern.

 

mehr lesen 0 Kommentare

So wird's auch bei Frost warm

Schon beim ersten Besuch von Karen Krause in diesem Jahr war es kalt - trotzdem waren die Temperaturen nichts im Vergleich zu dem Wetter, das sie bei ihrem zweiten Besuch erwartete: Zweistellige Minustemperaturen am frühen Morgen ließen nicht darauf hoffen, dass Pferd und Reiter im Einzelunterricht schnell warm werden würde. Da hatten die Teilnehmer der "Dressurarbeit mit Leichtigkeit" aber nicht mit Kursleiterin Karen gerechnet...

mehr lesen 0 Kommentare

Neuer Kurs: Yoga & Reiten

Mehr Fühlen, bewusster bewegen, besser reiten: Yoga ist der optimale Ausgleich für Reiter und trainiert Gleichgewicht und feine Hilfengebung. Mit der Feldenkrais-Methode wird die körperliche Wahrnehmung geschult. Im brandneuen Tageskurs mit Ina Eisenhauer und Karen Krause am 23. Mai stehen Bewusstsein, Leichtigkeit und Balance für die Reiter im Mittelpunkt. Wer seine Beweglichkeit verbessern und leichter reiten möchte, ist hier richtig!

mehr lesen 0 Kommentare

Terminverschiebung: Bodenarbeit

Am 18. April sollte uns eigentlich zum ersten Mal die bekannte Bodenarbeitstrainerin Iris Kleber besuchen - allerdings muss sie ihren Kurs aus persönlichen Gründen um zwei Wochen verschieben. Neuer Termin ist der 2. Mai 2021. Wer sich anmeldet, kann zwischen einem Halbtageskurs Theorie und einem ganzen Tag mit Theorie und Praxis wählen. Wenn ihr euch Vertrauen und Respekt des Pferds erarbeiten wollt, meldet euch am besten gleich an!

mehr lesen 0 Kommentare

Neues Video: Dressur-Arbeit

Von Anfang November verschob sich der Termin zwar coronabedingt auf den letzten Sonntag des alten Jahres, dem Interesse am Einzelunterricht bei Karen Krause tat das aber keinen Abbruch: Der Kurs "Dressurarbeit mit Leichtigkeit" war auch diesmal bis auf den allerletzten Platz ausgebucht. Das nach-weihnachtliche Bauch-Beine-Po-Programm findet ihr ab sofort in unserem YouTube-Kanal - und wer mal dabei sein will: Am 7. März gibt's noch freie Plätze!

mehr lesen 0 Kommentare

Neuer Kurs: Springreiten 1

Das Springreiten ist eine faszinierende Disziplin. Bis zum großen Parcours ist es aber ein weiter Weg - begonnen mit einem guten Gleichgewichtsgefühl und dem sicheren Reiten im leichten Sitz. Los geht's häufig mit dem Stangentraining, bevor man bei ersten kleinen Sprüngen den richtigen Bewegungsablauf kennenlernt und übt. Darum geht es im Unterricht in Kleingruppen bei Karen Krause in Teil 1 unserer dreiteiligen Springgymnastik-Reihe.

mehr lesen 0 Kommentare

Das erste Turnier-Training

Auch für regelmäßige Turnier-Reiter sind Reitturniere aufgrund der aktuellen Corona-Einschränkungen nicht möglich. Für unsere Reitschüler ist das auch ohne Pandemie nicht so einfach: Unsere Schulpferde sind auch am Wochenende im Unterricht im Einsatz, die ehrenamtlichen Übungsleiter haben wenig freie Zeit und der Aufwand für einen Turnierstart ist hoch. Nur selten sind Turnier-Besuche möglich - dafür geübt werden kann aber auch "daheim".

mehr lesen 0 Kommentare

Neue Kurse: Horse-Agility

Eigentlich sollte es schon im Dezember so weit sein - coronabedingt mussten wir die geplanten Kurse aber verschieben. Nun ist die Anmeldung frei für den Trendsport "Horse-Agility". Der bringt vor allem jede Menge Spaß. Er ist Gymnastizierung, Muskeltraining und Anti-Schrecktraining in einem, fördert Intelligenz und Vertrauen des Pferdes und verbessert die Kommunikation. Mitmachen könnt ihr am Sonntag, 9. Mai, mit Kursleiterin Anja Rudolf in Halbtageskursen.

mehr lesen 0 Kommentare

Neues Video: Working Equitation

Die Aufgabe, mit einer Garrocha, also einer langen Stange, einen Ring vom Rücken eines Stiers zu stechen, war nur ein kleiner Teil des abwechslungsreichen Trail-Parcours, den Kursleiterin Avital Timur beim Schnupperkurs "Working Equitation" aufgebaut hatte. Eine Zusammenfassung von diesem und weiteren Kursen gibt's in unserem YouTube-Kanal - und viele spannende weitere Kursthemen in unserem Kursprogramm.

mehr lesen 0 Kommentare

Von Bällen und Bändern

Selten gab es vor einem Lehrgang so viel Hin und Her: Corona-Einschränkungen, ein strenges Hygienekonzept und gleich mehrere krankheitsbedingte Absagen von Teilnehmern, die sich für den Kurs angemeldet hatten. Fast alle Plätze konnten aber neu besetzt werden - das Interesse war, wie schon bei den vergangenen Terminen, groß: Neun Reitschüler übten bei der "Sitzschule nach der Franklin-Methode" mit Anette Jung den besseren Sitz.

mehr lesen 0 Kommentare

Die üblichen Verdächtigen?

Karen Krause hat sich als Kursleiterin des Kurses "Dressurarbeit mit Leichtigkeit" bei uns im Verein einige "Fans" erarbeitet, die an fast allen Terminen teilnehmen. So war Mitte Januar im glücklicherweise noch erlaubten Einzelunterricht das eine oder andere bekannte Gesicht zu entdecken, das damit auch bei der Bewegung unserer Schulpferde unterstützte. Vor allem waren aber ganz neue Teilnehmer dabei - und wieder war der Kurs voll ausgebucht.

mehr lesen 0 Kommentare

Neues Video: Fühlend Dressurreiten

Manche Trainer, die unser Lehrgangsprogramm unterstützen, waren von Beginn an dabei. Für Avital Timur gilt das nicht: Wir haben uns im Mai 2020 kennengelernt. Ihr Kurs "Fühlend Dressurreiten" sorgte für große Begeisterung bei den Teilnehmern - und steht jetzt als Video-Zusammenfassung für euch bereit. Noch mehr Kurse gibt's in unserem YouTube-Kanal - auch von Avital kommt noch ein Film: Auch einen Schnupperkurs "Working Equitation" bot sie bei uns an.

mehr lesen 0 Kommentare

Neuer Kurs: Bodenarbeit

Die Basis aller Kommunikation beginnt am Boden und "online", also mit Halfter und Seil. Ihr lernt im Tageskurs am 18. April bei Iris Kleber, durch verschiedene Körpersignale und Verhaltensweisen eure eigenen Führungsqualitäten auszubauen und eine für eure Pferde verständliche Kommunikation herzustellen. Dabei geht es um den Aufbau eines partnerschaftlichen Verhältnisses zum Pferd, das von Vertrauen und Respekt gekennzeichnet wird.

mehr lesen 0 Kommentare

Kombi-Kurs Reiten & Bodenarbeit

Beim Kombi-Kurs aus Bodenarbeit und Reiten wird ein Parcours aufgebaut, der dreifach einsetzbar ist: beim Fahren vom Boden, beim Schicken des Pferdes und aus dem Sattel. Trainerin B Anja Erckel schult euch am 11. April in vielen Dingen gleichzeitig: Es geht unter anderem um feines und korrektes Lenken und richtigen Hilfen-Einsatz. Der Kurstermin musste coronabedingt von November 2020 verschoben werden; es sind nur noch wenige Restplätze frei. 

mehr lesen 0 Kommentare

Neues Video: Trailreiten

Im Trailkurs bei Trainerin B Anja Erckel konnten Teilnehmer in eine beliebte Disziplin aus dem Westernreiten hineinschnuppern - und lernten gleichzeitig, auch in der klassischen Dressur bessere Hilfen zu geben. Noch mehr aus unserem Kursprogramm findet ihr in unserem YouTube-Kanal - und wenn euch das Video gefällt, dann werft doch mal einen Blick in unser Kursprogramm: Auch im Jahr 2021 bietet Anja einen Trailkurs und einige weitere Themen an.

mehr lesen 0 Kommentare

Neuer Kurs: Dressur-Arbeit

Am Anfang der Dressurarbeit steht das Erarbeiten der Impulsion. Das bedeutet, dass die Pferde lernen, auf die Hilfen der Reiter zuverlässig und angemessen zu reagieren. Hierbei spielen Sitz, Atmung und innere Bilder beim Reiten eine große Rolle. Eine weitere Möglichkeit, sehr individuelle Einzelreitstunden bei Karen Krause zu nehmen, gibt es am 7. März. Wer mitmachen möchte, sollte sich beeilen - der Kurs ist meist frühzeitig ausgebucht.

mehr lesen 0 Kommentare

Bauch-Beine-Po & Dressur

Nicht nur die Zweibeiner haben es sich über Weihnachten (hoffentlich) schmecken lassen - auch unsere Vierbeiner legen im Winter bei viel Heu und coronabedingt weniger Bewegung ganz gut zu. Da kam der Kurs "Dressurarbeit mit Leichtigkeit" bei Karen Krause gerade recht - im Einzelunterricht sorgte sie nicht nur dafür, dass die Schulpferde ordentlich bewegt wurden, sondern auch für ein gesundheitsförderndes Bauch-Beine-Po-Programm.

mehr lesen 0 Kommentare