Neu: Turnier-Training Februar

Ein Turnierstart artet leicht in Stress aus. Besonders wenn die Vierbeiner in fremder Umgebung aufgeregt sind und plötzlich nichts mehr klappen will, ist der Reiter schnell enttäuscht. Bei uns habt ihr auch am 27. Februar 2022 die Möglichkeit, in unserer Halle mit Schulpferden eine Turnier-Aufgabe zu reiten - und so auch für Turnier-Starts zu üben. Euer Ritt wird gefilmt und ihr bekommt eine Einschätzung von ausgebildeten Trainern und Richtern.

mehr lesen 0 Kommentare

Neuer Kurs: Sitzschule nach Franklin

Dem einen fällt das Aussitzen schwer, der andere schwingt in der Hüfte nicht richtig mit und der nächste sitzt schief im Sattel: Die Sitzschule nach der Franklin-Methode kann das ändern. Dabei handelt es sich um Bälle, Schwämme und Bänder, die unter Po, Achseln, Oberschenkel oder Füße geklemmt werden und für einen einzigartigen Effekt sorgen. Anette Jung arbeitet am 13. März 2022 im Einzelunterricht mit den Kursteilnehmern an ihrem Sitz.

mehr lesen 0 Kommentare

Neuer Kurs: Springgymnastik

Bis zum großen Parcours ist es ein weiter Weg - begonnen mit einem guten Gleichgewichtsgefühl und dem sicheren Reiten im leichten Sitz. Los geht's mit Stangentraining, bevor man bei ersten kleinen Sprüngen den richtigen Bewegungsablauf kennenlernt. Für Teilnehmer mit sehr guten Vorkenntnissen wartet im Kurs "Springgymnastik" am 20. Februar bei Karen Krause vielleicht auch schon ein Parcours. Geritten wird in Kleingruppen.

mehr lesen 0 Kommentare

Neu: Dressurarbeit im Februar

Am Anfang der Dressurarbeit steht das Erarbeiten der Impulsion. Das bedeutet, dass die Pferde lernen, auf die Hilfen der Reiter zuverlässig und angemessen zu reagieren. Hierbei spielen Sitz, Atmung und innere Bilder beim Reiten eine große Rolle. Eine weitere Möglichkeit, individuelle Einzelreitstunden bei Karen Krause zu nehmen, gibt es am 13. Februar. Wer mitmachen möchte, sollte sich beeilen - der Kurs ist meist frühzeitig ausgebucht.

mehr lesen 0 Kommentare

Vielfältige Übungen

Für den letzten Kurs im alten Jahr sind unsere Vereinsmitglieder und gleich mehrere Gast-Teilnehmer nicht auf den Pferderücken gestiegen: Mit Trainerin B Anja Erckel ging es um Bodenarbeit. Dass das ein ganz vielfältiges Arbeitsgebiet und längst nicht so langweilig ist, wie es bei manchen noch den Ruf hat, wurde im Tageskurs ziemlich schnell klar: Es gab einen Einblick in verschiedene Arbeitsweisen und dann reagiert auch noch jedes Pferd anders...

mehr lesen 0 Kommentare

Neuer Termin: Turnier-Training

Ein Turnierstart artet leicht in Stress aus. Trotzdem ist es reizvoll, sich mit anderen Reitern zu messen und wertvolle Tipps im Prüfungsprotokoll zu bekommen. Bei uns habt ihr auch im Jahr 2022 die Möglichkeit, in der vereinseigenen Halle mit Schulpferden eine Turnier-Aufgabe zu reiten - zum ersten Mal am 30. Januar. Euer Ritt wird gefilmt und ihr bekommt für euren Ritt eine Einschätzung von ausgebildeten Trainern und Richtern.

mehr lesen 0 Kommentare

Yoga für den guten Zweck

Viele von uns haben sich gestern Abend wieder gute Vorsätze für das neue Jahr überlegt - oft gehört mehr Bewegung und Sport oder eine generell gesündere Lebensweise dazu. Wenn das bei euch der Fall ist, dann solltet ihr euch am Samstag, 19. Februar 2022, die Zeit zwischen 9 und 10 Uhr freihalten - und euch unter www.yogina.net für eine Stunde "Online-Spenden-Yoga" anmelden: Einsteiger und Fortgeschrittene können mitmachen zugunsten unseres Vereins.

mehr lesen 0 Kommentare