Neuer Kurs: Springreiten 2

Das Springreiten ist eine faszinierende Disziplin. Bis zum großen Parcours ist es aber ein weiter Weg - begonnen mit einem guten Gleichgewichtsgefühl und dem sicheren Reiten im leichten Sitz. Beherrscht man das, kommen Rhythmus- und Tempogefühl - vor allem im Galopp - ins Spiel. Auch das Einschätzen von Distanzen und das Finden der richtigen Wege wird in Teil 2 unserer dreiteiligen Springgymnastik-Reihe bei Karen Krause geübt. 

Für wen?

Für alle sattelfesten Reiter, die sich fürs Springreiten und die ersten Schritte auf dem Weg in die Vielseitigkeit interessieren. Vorkenntnisse im Springreiten müssen nicht vorhanden sein, schaden aber auch nicht - auch wer schon über höhere Hindernisse als kleine Kreuze gesprungen ist, kann in diesem Kurs noch viel lernen. Die dreiteilige Kursreihe eignet sich auch dazu, das Springreiten mit einem Pferd zu üben, mit dem man bislang noch keine Erfahrungen im Springen gemacht hat.

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf mindestens sechs und maximal 16 Teilnehmer.

 

Wann?

Der Lehrgang findet statt am Sonntag, 20. Juni 2021, ab 10 Uhr.

Der Kurs ist Teil der dreiteiligen Kursreihe "Start ins Spring- und Vielseitigkeitsreiten". Weitere Kurstermine der Reihe sind:

  • Sonntag, 16. Mai Start ins Spring- und Vielseitigkeitsreiten (1): Leichter Sitz, Trabstangen, kleine Kreuze
  • Sonntag, 18. Juli Start ins Spring- und Vielseitigkeitsreiten (3): Reihen, Parcours, Geländehindernisse

Es ist empfehlenswert, aber nicht unbedingt nötig, an allen drei Terminen teilzunehmen.

 

Nötige Vorkenntnisse

Um am Kurs teilzunehmen, solltet ihr in den drei Grundgangarten sattelfest sein. Falls ihr nicht am ersten Kurstermin teilgenommen habt, solltet ihr sicher im leichten Sitz reiten können und schon Erfahrungen mit Trabstangen und ersten kleinen Cavaletti haben.

 

Nötiges Zubehör

Keins (außer Reitkleidung und Helm).

 

Kurs-Inhalte

Gearbeitet wird natürlich vom Sattel aus. Euch erwartet eine Reit-Einheit in der Kleingruppe, bei der Karen Krause euch mit vielen praktischen Übungen und theoretischen Informationen die ersten Schritte im Springreiten näherbringen wird. 

 

Einen Einblick in die Kurs-Inhalte bekommt ihr in unserem YouTube-Kanal:

 

 

Kurs-Ablauf

Jede Kleingruppe erhält etwa 60 Minuten Unterricht. Für die erste Gruppe wird eine zusätzliche halbe Stunde für den gemeinsamen Auf-, für die letzte Gruppe ein entsprechendes Zeitfenster für den gemeinsamen Abbau eingeplant. Die Zeiteinteilung wird vor Kursbeginn bekannt gegeben, so dass die Teilnehmer nicht den gesamten Tag vor Ort sein müssen.

 

Was kostet's?

Die Teilnahme kostet für Vereinsmitglieder mit Schulpferd 40 Euro. Vereinsmitglieder, die mit eigenem und auf dem Wiesenhof eingestellten Pferd teilnehmen, zahlen 35 Euro. Nicht-Mitglieder können mit Schulpferd ebenfalls am Kurs teilnehmen. Hierfür fallen Kosten in Höhe von 60 Euro pro Teilnehmer an.

 

Wenn ihr mit Pferden teilnehmen möchtet, die nicht auf dem Wiesenhof untergestellt sind, müssen eine Haftpflichtversicherung sowie Impfungen (Influenza, Herpes) nachgewiesen werden. Eine Teilnahme mit Hengsten ist nicht möglich. Bitte beachtet, dass aktuell keine Gastbox zur Verfügung gestellt werden kann. Die Teilnahme kostet für Vereinsmitglieder 45 Euro, für Nicht-Mitglieder 70 Euro.

 

Wer schon am ersten Kurstermin der dreiteiligen Serie teilgenommen hat, erhält auf die jeweilige Kursgebühr 5 Euro Rabatt. Gebt dafür bitte bei Anmeldung den Promotioncode SPRINGREITEN2021 ein; natürlich prüfen wir, ob ihr den vorherigen Kurs tatsächlich besucht habt.

 

Anmeldefrist

29. Mai 2021

Melden sich bis zu diesem Termin weniger als sechs Teilnehmer für den Kurs an, behalten wir uns eine Absage des Kurses vor. Wird die Mindestteilnehmerzahl erreicht, werden noch freie Kursplätze auch nach Verstreichen der Anmeldefrist vergeben.

 

Kursleitung

Karen Krause ist Heilpraktikerin für Tiere und "mobiler Pferdeprofi". Für die Kursreihe "Springgymnastik" bringt sie ihre Erfahrung aus dem Springreiten bis Klasse L und dem Vielseitigkeitsreiten in den Klassen E und A mit. 

 

https://www.karen-krause.de 

 

Jetzt gleich einen der begrenzten Plätze sichern!

Achtung: Die Anmeldung war nur dann erfolgreich, wenn ihr eine Bestätigungsmail unseres Buchungssystems doo erhaltet (auch den Spam-Ordner prüfen!) - bekommt ihr keine Mail, ist eure Anmeldung im System noch nicht registriert. Um euch anzumelden, müsst ihr alle Schritte des Anmeldeprozesses durchlaufen - eine Anleitung gibt es hier.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0